AUTO NIEDERMAYER GMBH
Preiswerte Angebote
Lieferung an die Haustür
Professionelle Beratung und Kaufabwicklung
×

CUPRA Formentor für Nürnberg Jahreswagen Top Angebote

Geld sparen in Nürnberg? Ihr CUPRA Formentor Jahreswagen wartet

Ein Kompromiss? Wohl kaum, denn ein CUPRA Formentor Jahreswagen für Nürnberg vereint eher das Beste aus der Welt der Neuwagen und der Gebrauchtfahrzeuge. Wie es der Name bereits sagt, darf der Termin der ersten Zulassung maximal ein Jahr zurückliegen. Die Folge ist, dass nahezu jeder CUPRA Formentor Jahreswagen der aktuellen Modellgeneration entstammt und damit in puncto Extras und Ausstattung voll und ganz einem Neuwagen entspricht. Der Vorteil: es entstehen keinerlei Wartezeiten und das Fahrzeug ist bereits im besten Sinne des Wortes eingefahren. Für den einwandfreien Zustand garantieren wir mit unserem Ruf als preisgekröntem Familienunternehmen und mit der Erfahrung von mehr als 40 Jahren. Natürlich wird jeder CUPRA Formentor für Nürnberg gründlich überprüft und bei Bedarf instand gesetzt. Freuen Sie sich daher auf ein langlebiges Fahrzeug.

Ein CUPRA Formentor Jahreswagen für Nürnberg lässt sich auch als „junger Gebrauchtwagen“ bezeichnen. Das Preisniveau bewegt sich deutlich unterhalb dessen eines Neuwagens und einer Tageszulassung. Natürlich wirken sich die Monate der Nutzung positiv auf den Preis aus, sodass Sie mit Ihrem CUPRA Formentor Jahreswagen ein echtes Schnäppchen machen. Bevor Sie in Nürnberg durchstarten, lassen Sie uns doch gerne Ihr vorhandenes Fahrzeug bzw. geben dieses zu einem fairen Preis in Zahlung. Ebenfalls erhalten Sie von uns bereitwillig Vorschläge für eine Finanzierung, bei der Sie in den meisten Fällen auch ohne Anzahlung zugreifen können. Klingt interessant? Dann sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

Auto Niedermayer – wir erfüllen Autowünsche in Nürnberg

Nürnberg ist mit rund 512.000 Einwohnern die Hauptstadt Frankens. Innerhalb Bayerns ist die Stadt die Nummer zwei und zählt gemeinsam mit Fürth und Erlangen sowie Schwabach zu einer Metropolregion mit insgesamt mehr als 3,5 Millionen Einwohnern. Nürnberg existiert seit 1050 und war bereits während des Mittelalters eine wichtige Großstadt im Heiligen Römischen Reich. Wer heute in die Stadt kommt, sieht die Bedeutung anhand der Nürnberger Burg aus dem 12. Jahrhundert, die gleichzeitig als Wahrzeichen gelten kann. Auch der Name der Stadt leitet sich indirekt aus der Burg ab, denn „Nor“ bedeutet soviel wie „Fels“. Gemeint ist der Keuperfels, auf dem sich die Burg befindet. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Pellerhaus und Wolff‘scher Bau sowie der Schöne Brunnen und die Sebalduskirche. An ein eher unrühmliches Kapitel der deutschen Geschichte erinnert das monumentale Reichsparteitagsgelände. Eine Besonderheit ist der perfekt erhaltene Stadtaufbau aus dem Mittelalter. Trotz enormer Zerstörung während des Zweiten Weltkriegs wurden die Strukturen beibehalten und zudem eine Reihe wichtiger Gebäude originalgetreu rekonstruiert.

Die Wirtschaft der Stadt Nürnberg war lange vom Handel geprägt und bis heute handelt es sich um einen wichtigen Messestandort. Heute ist das ökonomisch starke Nürnberg sowohl mit Unternehmen in der Informationstechnik und Kommunikation zu finden als auch in den Branchen Drucktechnik, Energiewirtschaft, Elektronik, Logistik und Verkehr. Deutschlandweit führend ist Nürnberg in der Marktforschung und auch eine Reihe von Internetunternehmen haben ihren Sitz in der Frankenmetropole. Mit dem Zug erreicht man Nürnberg über diverse Fernverbindungen. Autobahnen sind die A3, A6, A9 und A73 und auch vier Bundesstraßen verlaufen direkt durch die Stadt oder an deren Rand.

Auto Niedermayer liefert Fahrzeuge direkt nach Nürnberg und in die näheren Umgebung. Der Firmensitz unseres Familienunternehmens ist Neukirchen. Dort sind wir seit 1978 für unsere Kundinnen und Kunden da und konnten in dieser Zeit eine ganze Reihe an Auszeichnungen einheimsen.

Der Cupra Formentor in Zahlen

Wer sich für einen Cupra Formentor entscheidet, darf sich auf kompakte Maße freuen. 4,45 Meter Länge eignen sich einerseits perfekt für die City, bieten andererseits aber auch jede Menge Platz für bis zu fünf Personen. Breite und Höhe werden mit 1,84 Meter bzw. 1,51 Meter angegeben. Bemerkenswert ist der Innenraum bzw. Stauraum. Bereits bei voller Besetzung schlagen bis zu 450 Liter zu Buche, in der Hybridversion sind es 345 Liter. Wer die hinteren Sitze umklappt, bringt es auf bis zu 1.505 Liter bzw. 1.415 Liter. Ein geringer Wert ist der des Wendekreises, der mit gerade einmal 11,30 Meter zu Buche schlägt.

Seine besonderen Stärken spielt der Cupra Formentor vor allem durch seine Dynamik und seine ungezügelte Lust auf Highspeed aus. Zur Auswahl stehen sowohl Benzin- und Dieselmotoren als auch ein Plug-In-Hybrid, womit das gesamte Spektrum abgedeckt wird. Die Benziner beginnen mit 150 PS im Eineinhalb-Liter-Vierzylinder und lassen sich in den Ausführungen mit zwei Liter Hubraum auf bis zu 310 PS hochschrauben. Gefahren wird mit Front- oder Allradantrieb und für die Kraftverwaltung setzt der Formentor bevorzugt auf ein Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen. Die Fahrleistungen sind herausragend und bestehen in 4,9 Sekunden auf 100 km/h sowie einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Wer in einen Diesel steigt, bringt 150 PS kombiniert mit manuellem Getriebe und Frontantrieb oder DSG und Allrad auf die Straße und die PHEV-Versionen liegen bei 204 oder 245 PS. Rein elektrisch können dabei bis zu 59 Kilometer zurückgelegt werden.

Ausstattung des Cupra Formentor

Hinsichtlich seiner Ausstattung versteht sich der Cupra Formentor als echtes Luxusmodell. Auffällig ist die Liebe zum Detail in der Gestaltung des Innenraums. Mit Bronzefarbe wird nicht gegeizt und sowohl am Drehzahlmesser als auch in der Umrandung der Lüftungsdüsen wird dieses farbliche Designelement präsentiert. Die Bedienung erfolgt weitgehend digital und auch die Slider, der bereits im Golf 8 Verwendung finden, sind mit von der Partie. Die Gestaltung wurde mit einem red dot design award ausgezeichnet und spiegelt sich auch in Leichtmetallrädern im 19-Zoll-Format sowie Sportschalensitzen, einem Sportlenkrad und Brembo-Bremsen wider. Im Innenraum existieren zudem Ambientebeleuchtung und natürlich wird die Fahrbahn mit Matrix-LED-Technik beleuchtet.

Besonderheiten des Cupra Formentor

Neben den vielen Design-Extras erfreut der Cupra Formentor auch mit technischen Finessen. Die Rede ist beispielsweise von Keyless Go sowie einer automatischen Distanzregelung mitsamt Tempomat. Auch schaltet der Spanier das Fernlicht automatisch ein und aus und verfügt über einen Spurhalteassistent. Verkehrszeichen werden erkannt, das Einparken erfolgt automatisch und beim Rückwärtsfahren erkennt ein Assistent automatisch den Querverkehr. Zuletzt dürfen natürlich auch der Toter-Winkel-Warner sowie der City-Notbremsassistent nicht fehlen.