AUTO NIEDERMAYER GMBH
Preiswerte Angebote
Lieferung an die Haustür
Professionelle Beratung und Kaufabwicklung
×

Fiat Neuwagen mit Lieferservice nach Passau

Fiat Neuwagen in Passau – kompromisslos hochwertig

Ein Fiat Neuwagen in Passau ist in puncto Qualität das Non-Plus-Ultra. Wie kaum ein anderer Hersteller, achtet Fiat auf perfekte Verarbeitung und versieht seine neuen Modelle mit innovativen Extras und jeder Menge Sicherheitssysteme. Der Vorteil, den ein Fiat Neuwagen in Passau bietet, besteht vor allem in der Sicherheit. Sämtliche Assistenzsysteme entsprechen dem neuesten Stand der Technik und auch die Bedienung ist voll und ganz „state of the art“. Darüber hinaus sind die Motoren bei Fiat kontinuierlich effizienter geworden, sodass ein Fiat Neuwagen maximale Leistung bei minimalem Verbrauch für all Ihre Fahrten in Passau und Umgebung sicherstellt. Natürlich wird auch der hohe Anspruch an den Umweltschutz mit fortschrittlicher Technik erfüllt. Bei Niedermayer beraten wir Sie gern zu Ihrem Fiat Neuwagen.

Wer keine Kompromisse eingehen möchte, entscheidet sich für einen Fiat Neuwagen. Sie allein dürfen die erste Fahrt durch Passau antreten und sicher sein, dass kein Vorbesitzer seine Spuren hinterlassen hat. Wir liefern Ihnen ein fabrikneues Fahrzeug und geben Ihnen die Möglichkeit, jedes Details Ihres Fiat Neuwagens individuell festzulegen. Entscheiden Sie, mit welcher Lackierung und Motorisierung Sie in Passau durchstarten wollen und legen Sie gerne individuell fest, welches Extra Ihnen wichtig ist und welches nicht. Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sie profitieren nicht nur von unserer klaren Kundenorientierung, sondern auch von mehr als 40 Jahren Erfahrung im Automobilbereich. Selbstverständlich bieten wir für alle Fiat Neuwagen eine clevere Finanzierung zu Top-Konditionen und nehmen zudem Ihren Gebrauchtwagen in Zahlung. Ohne „Wenn und Aber“.

Auto Niedermayer – Ihr KfZ-Partner für Passau und Umgebung

Rund 52.000 Einwohner leben in Passau und machen die Universitätsstadt zur Nummer zwei innerhalb Niederbayerns. Die geografische Besonderheit besteht im Zusammenfließen drei drei Flüsse Inn, Ilz und Donau, weshalb Passau auch die „Dreiflüssestadt“ genannt wird. Zudem befindet sich Passau im äußersten Südosten Deutschlands, direkt an der Grenze zu Österreich. Die Stadt basiert auf einer alten römischen Siedlung, die allerdings aufgegeben wurde. Im Jahr 739 war Passau bereits ein Bischofssitz und auch in den folgenden Jahren blieb die Bedeutung als kirchlicher Standort erhalten und die Stadt wurde zum Fürstbistum erhoben. Bis heute sind Spuren aus früheren Zeiten vor allem in der auf eine Halbinsel gelegenen Altstadt erkennbar. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeit zählt der Dom St. Stephan und viele der ältesten Gebäude wurden von italienischen Baumeistern errichtet, was Passau den Beinamen als „Venedig Bayerns“ einbrachte. Außer dem Dom steht Passau auch für das Lamberg-Palais und die Alte Residenz. Ebenfalls sehenswert ist das Rathaus aus dem 14. Jahrhundert und auch ein namhaftes Museum für Moderne Kunst prägt die Stadt.

Einer der wichtigsten Arbeitgeber der Stadt Passau ist die Universität mit ihren rund 13.000 Studierenden. Deren Dichte ist in Passau mit knapp einem Viertel besonders hoch. Wirtschaftlich steht Passau für die Automobilzulieferindustrie, namentlich Antriebs- und Fahrwerktechnik. Darüber hinaus werden vor Ort Nutzfahrzeuge und Sonderfahrzeuge hergestellt und auch ein IT-Unternehmen prägt die regionale Ökonomie. Zuletzt ist der Tourismus zu nennen. Erreicht wird Passau mit den Fernzügen der Deutschen Bahn zu denen direkte Verbindungen nach Österreich kommen. Ebenfalls verläuft die Autobahn A3 durch die Stadt, die auch an die Bundesstraßen B 8, B 12, B 85 und B 388 angeschlossen ist.

Auto Niedermayer existiert seit 1978. Sie finden unser Familienunternehmen in Neukirchen, wo wir ein breites Angebot für Sie bereit halten. Zahlreiche Preise als „bestes Autohaus der Region“ eine der besten freien Werkstätten Deutschlands sowie Werkstatt des Vertrauens unterstreichen unsere Kompetenz. Gerne liefern wir Ihnen Ihr Fahrzeug direkt nach Passau und in die Umgebung. Sprechen Sie uns an.

Die Marke Fiat und Infos zum Automobilhersteller

Fiat eine italienische Traditionsmarke deren Geschichte bis ins 19. Jahrhundert zurückführt. Gegründet wurde das Unternehmen 1899 von neun Personen in Turin: Roberto Biscaretti di Ruffia, Carlo Racca, Emanuele Cacherano di Bricherasio, Michele Ceriano, Cesare Goria Gatti, Lodovico Scarfiotti, Alfonso Ferrero di Ventimiglia, Luigi Damevino und Giovanni Agnelli senior. 1966 wurde Fiat zu einer großen europäischen Automarke. Heute ist die Marke Fiat eine von zwei Stammmarken des FCA Konzerns und steht für Fabbrica Italiana Automobili Torino. Der Konzern fertigt und vermarktet unter der Marke Fiat PKW (Personenkraftwagen) und mit dem Zusatz Fiat Professionell leichte Nutzfahrzeuge.

Erfindungen wie der Frontantrieb waren es, die die Modelle der Marke Fiat zu damaligen Zeiten gegenüber den Mitbewerbern konkurrenzfähig machten. Bei den aktuellen Modellen spielt das eher eine untergeordnete Rolle, junge Autokäufer stehen heute eher auf Allrad- und Heckantrieb.

Im Motorsport konnte Fiat bisher noch keine wesentliche Erfolge nachweisen, lediglich mit dem Fiat Abarth 131 konnte die italienische Automarke bei verschiedenen Rallys Erfolge nachweisen.

Mit dem neuen Fiat 500 übertraf die italienische Automarke wieder jegliche Erwartungen, die in das Bestellaufkommen gesetzt wurden. Experten deuten das als Zeichen des Turnaround und als geglückte Sanierung der Marke Fiat. Auch große Hoffnungen setzt man auf den Fiat Freemont der 2011 vorgestellt wurde. Bei der Entwicklung des Freemonts wurde eng mit der Marke Dodge zusammengearbeitet.