AUTO NIEDERMAYER GMBH
Preiswerte Angebote
Lieferung an die Haustür
Professionelle Beratung und Kaufabwicklung
×

VW Taigo Jahreswagen mit Lieferservice nach Fürth

Geld sparen in Fürth? Ihr VW Taigo Jahreswagen wartet

Ein Kompromiss? Wohl kaum, denn ein VW Taigo Jahreswagen für Fürth vereint eher das Beste aus der Welt der Neuwagen und der Gebrauchtfahrzeuge. Wie es der Name bereits sagt, darf der Termin der ersten Zulassung maximal ein Jahr zurückliegen. Die Folge ist, dass nahezu jeder VW Taigo Jahreswagen der aktuellen Modellgeneration entstammt und damit in puncto Extras und Ausstattung voll und ganz einem Neuwagen entspricht. Der Vorteil: es entstehen keinerlei Wartezeiten und das Fahrzeug ist bereits im besten Sinne des Wortes eingefahren. Für den einwandfreien Zustand garantieren wir mit unserem Ruf als preisgekröntem Familienunternehmen und mit der Erfahrung von mehr als 40 Jahren. Natürlich wird jeder VW Taigo für Fürth gründlich überprüft und bei Bedarf instand gesetzt. Freuen Sie sich daher auf ein langlebiges Fahrzeug.

Ein VW Taigo Jahreswagen für Fürth lässt sich auch als „junger Gebrauchtwagen“ bezeichnen. Das Preisniveau bewegt sich deutlich unterhalb dessen eines Neuwagens und einer Tageszulassung. Natürlich wirken sich die Monate der Nutzung positiv auf den Preis aus, sodass Sie mit Ihrem VW Taigo Jahreswagen ein echtes Schnäppchen machen. Bevor Sie in Fürth durchstarten, lassen Sie uns doch gerne Ihr vorhandenes Fahrzeug bzw. geben dieses zu einem fairen Preis in Zahlung. Ebenfalls erhalten Sie von uns bereitwillig Vorschläge für eine Finanzierung, bei der Sie in den meisten Fällen auch ohne Anzahlung zugreifen können. Klingt interessant? Dann sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

Auto mit Lieferservice nach Fürth – Auto Niedermayer

Gemeinsam mit Nürnberg und Erlangen bildet Fürth ein Städtedreieck, in dem mehr als 1,5 Millionen Menschen leben. Die kreisfreie Stadt selbst zählt knapp 127.000 Einwohner und ist damit integraler Bestandteil der zweitgrößten Metropolregion im Freistaat Bayern und dem Zentrum Frankens bzw. Mittelfrankens. Vergleich man die Einwohnerzahlen mit denen der letzten Jahre und Jahrzehnte, so ist ein erheblicher Zuwachs erkennbar und die Grenze zur Großstadt wurde zuletzt 1990 überschritten. Bemerkenswert an Fürth ist das hohe Alter der Stadt, die bereits seit mehr als einem Jahrtausend existiert. Die gotische St. Michaels-Kirche ist ein Bote aus früheren Zeiten, zudem finden sich jede Menge Gebäude aus der Zeit der Jahrhundertwende bzw. der Gründerzeit. Wirft man einen Blick auf die Vergangenheit der Stadt Fürth, so ist diese untrennbar mit der Fahrt der ersten Eisenbahn auf deutschen Boden verbunden. Der so genannte „Adler“ absolvierte seine Jungfernfahrt im November 1835 zwischen Nürnberg und Fürth und legte damit den Grundstein für eine neue Zeitrechnung im Bereich Fortbewegung.

Die Wirtschaft der Stadt Fürth war über viele Jahre von verschiedenen Großunternehmen geprägt, die mittlerweile vom Markt verschwunden sind. Aktuell ist insbesondere die Spielwarenindustrie zu erwähnen und auch ein Hersteller für Folien und eine Munitionsfabrik befinden sich in der fränkischen Stadt. Ebenfalls setzt man in Fürth auf zukunftsträchtige Branchen und ist gleich mit mehreren Unternehmen in der Solarbranche beheimatet. Auch zu erwähnen sind die Standorte eines großen deutschen Technologiekonzerns und mehrerer Brauereien sowie des Bayerischen Landesamtes für Statistik. Die Verkehrsverbindungen der Stadt Fürth werden auf der Schiene über die Nürnberger S-Bahn realisiert. Autobahnen sind die A3 und A73 zu denen die Bundesstraße B8 kommt.

Ein Auto-Lieferservice für Fürth und Umgebung ist bei Auto Niedermayer eine Selbstverständlichkeit. Lernen Sie unser Familienunternehmen kennen und finden Sie heraus, weshalb wir in den letzten Jahren so viele Auszeichnungen und Preise gewonnen haben. Seit 1978 schreiben wir Beratung und Qualität groß. Zum Wohle unserer Kunden.

Der VW Taigo ist ein Fahrzeug voller Überraschungen. Das beginnt bereits damit, dass ein Modell aus Brasilien nach Deutschland importiert wird. Auf dem südamerikanischen Markt ist der Taigo seit vielen Jahren unter der Bezeichnung Nivus beliebt und befindet sich hierzulande in direkter Konkurrenz zum T-Cross und T-Roc. Interessant ist dabei, dass man sich technisch aus dem modularen Querbaukasten (MQB A0) bedient und damit dem T-Cross ähnelt – wenngleich die Größe des Taigo ein gutes Stück darüber liegt. Marktstart war 2021 und ein weiteres Charakteristikum ist die flache Bauweise und der besonders günstige Preis.

Eckdaten zum VW Taigo

Der VW Taigo mag auf der Plattform eines Kleinwagens basieren – die Größe entspricht jedoch eher der eines Kompakt-SUV. Abzulesen ist dies anhand von 4,27 Meter Länge und einer Breite von 1,76 Meter. Im direkten Vergleich schlägt der „Brasilianer“ damit sowohl den T-Roc als auch den T-Cross. Anders sieht dies in der Höhe aus, denn hier sind es lediglich 1,52 Meter, womit auch Anleihen an ein Coupé einhergehen. Trotzdem verspricht der VW Taigo ein Laderaumvolumen von bis zu 1.281 Liter und bietet auch bei voller Besetzung mit fünf Sitzen ein Kofferraumvolumen von 455 Liter. Die Sitze sind asymmetrisch umklappbar und ermöglichen so eine flexible Gestaltung. Ein weiterer Pluspunkt ist der Wendekreis des Taigo, der mit gerade einmal 10,80 Meter auf dem Datenblatt steht.

Unter der Motorhaube des VW Taigo wird mit hoch effizienten Verbrennungsmotoren gearbeitet. Gefahren wird mit Dreizylinder- Benzinern, wahlweise mit einem oder eineinhalb Liter Hubraum. In Kombination mit Frontantrieb gelangen zwischen 95 und 150 PS auf die Straße, die auf Wunsch über ein siebenstufiges Doppelkupplungsgetriebe verwaltet werden. Wer möchte, beschleunigt in gerade einmal 8,3 Sekunden auf 100 km/h und als Höchstgeschwindigkeit werden bis zu 212 km/h erreicht.

Ausstattung des VW Taigo

Hinsichtlich des Komforts punktet der VW Taigo gleich auf mehreren Ebenen. Hier und da ist vom Lifestyle-Segment die Rede und in der Tat wird auch dieses bedient. In puncto Verarbeitung erweist sich der Taigo als herausragend, erfreut jedoch auch mit einer farbenfrohen Gestaltung des Innenraums sowie Außenspiegel, die farblich verkleidet werden. Das Dach ist auf Wunsch schwarz lackiert, die hintere Scheiben getönt. Wohlgemerkt: der VW Taigo setzt auch auf innere Werte und wartet mit einem digitalen Bediensystem – bekannt aus dem Golf 8 -- auf. So finden sich kaum Schalter und Knöpfe im Innenraum und natürlich ist auch die Integration mobiler Geräte und damit einhergehend die Nutzung einer Echtzeit-Navigation und diverser Internetfunktionen möglich.

Besonderheiten des VW Taigo

Die Ausstattung des VW Taigo ist im wahrsten Sinne des Wortes „vom Feinsten“ und besteht unter anderem in Matrix-LED-Scheinwerfern und optionalen Nebelleuchten. Des Weiteren arbeitet das SUV mit einem adaptiven Geschwindigkeitsregler und verfügt auch über eine Verkehrszeichenerkennung. Ein Pluspunkt in der Innenstadt ist der Parkassistent, der sich mit einer Rückfahrkamera kombinieren lässt. Zuletzt arbeitet das Fahrzeug auch mit einem Spurhalteassistent und ist somit in technischer Sicht voll und ganz auf Höhe der Zeit.