Hyundai Tucson in Landshut günstig kaufen | Lieferservice nach Landshut

Herausragendes Fahrzeug: der Hyundai Tucson für Landshut

Vergleichstest und Erfahrungsberichte zeigen eindeutig, dass der Hyundai Tucson ein erstklassiges Fahrzeug ist. Für Ihre Mobilität in Landshut ist das Modell perfekt geeignet und zeichnet sich sowohl durch seine Verarbeitungsqualität als auch die vielen Extras aus. Nicht nur im Stadtverkehr in Landshut ist der Hyundai Tucson die beste Wahl: auch auf Landstraße und Autobahn erweist sich das Modell als überzeugend. Bei Auto Niedermayer verstehen wir uns als Experten rund um den Hyundai Tucson und haben – im übertragenen Sinne – bereits zahlreiche Modelle auf die Straßen von Landshut geschickt. Als Familienbetrieb verfügen wir über eine Erfahrung von mehr als 40 Jahren und beraten Sie gerne fair und kompetent. Darüber hinaus dürfen Sie sich auf durch und durch attraktive Preise bis zu 40 Prozent unterhalb der UVP freuen.

Hyundai
Tucson 1.7 CRDi blue Style 2WD Automatik, Pano, Navi, Sitzheizung vo. u. hi.

Gebrauchtwagen HJ274872 Sofort lieferbar
 
17.995,- €
Differenzbesteuert
Erstzulassung: 09.03.2017
Motor: 104 kW (141 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 41.900 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Beige
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 129 g/km *
Weitere Autos zeigen

Ihre Entscheidung zugunsten eines Hyundai Tucson in Landshut ist goldrichtig. Wussten Sie, dass wir dieses Fahrzeug sowohl als Neuwagen als auch als Jahreswagen, Tageszulassung und Gebrauchtwagen anbieten? Sie haben somit diverse Wahlmöglichkeiten und können nach Lust und Laune über Aspekte wie Lackierung, Motorisierung oder auch die Extras entscheiden. Darüber hinaus bieten wir eine Finanzierung zu knapp kalkulierten monatlichen Raten, mit und ohne Anzahlung, und geben Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren momentanen Gebrauchtwagen in Zahlung zu geben. Dadurch, dass wir seit vielen Jahren eine Meisterwerkstatt betreiben, sind wir auch nach dem Autokauf für Sie da und bieten Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen von Reifenwechsel über Inspektion bis hin zur HU.

Auto Niedermayer – Fahrzeuge unterschiedlicher Marken für Landshut

Mit mehr als 71.000 Einwohnern ist Landshut die größte Stadt und gleichzeitig Hauptstadt Niederbayerns. Der Ort liegt an beiden Seiten der Isar und zählt im erweiterten Sinne noch zur Metropolregion München mit ihren rund sechs Millionen Einwohnern. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Landshut datiert auf das Jahr 1150 und bereits im 14. und 15. Jahrhundert folgte eine erste Blütezeit. Vor allem die Landshuter Hochzeit eines bayerischen Herzogs sorgte für einen hohen Bekanntheitsgrad. Vom damaligen Reichtum und Bedeutung künden bis heute eine Reihe an Sehenswürdigkeiten. Die Landshuter Altstadt ist als Weltkulturerbe der UNESCO nominiert und die Martinskirche bietet mit 130 Metern den höchsten aus Backstein errichteten Kirchturm der Welt und einen der höchsten Kirchtürme Deutschlands. Des Weiteren wurde in Landshut erstmals in der Renaissance ein Gebäude nördlich der Alpen gebaut: die Stadtresidenz.

Die wirtschaftliche Bedeutung und Wirtschaftskraft Landshuts sind enorm. Unterstrichen wird die Bedeutung durch die (Wieder-)Gründung der Universität im Jahr 1978. Innerhalb Deutschland zählt Landshut zu den wirtschaftsstärksten Kommunen, was unter anderem mit dem Standort eines großen Automobilherstellers zusammenhängt. Des Weiteren findet sich in Landshut der Weltmarktführer im Bereich Luft- und Antriebstechnik sowie ein Glasunternehmen und ein Hersteller von Zwieback. Weitere Unternehmen stammen aus der Kinotechnik, der Elektronik sowie der Halbleitertechnik und dem Werkzeuggroßhandel. Landshut ist darüber hinaus ein wichtiger Messestandort und ein Dienstleistungs- und Einzelhandelszentrum und Sitz der Regierung Niederbayerns sowie verschiedener Landesämter. Angebunden ist die Stadt an die Autobahn A92 sowie an die Bundesstraßen B11 und B15 sowie die B299.

Mit Auto Niedermayer entscheiden Sie sich für einen Premium-Partner. Wir kümmern uns gerne um den Lieferservice direkt nach Landshut und in die Umgebung. Wenn Sie einen Besuch bei uns planen, finden Sie uns in Neukirchen, nur eine kurze Autofahrt entfernt von Landshut. Als Familienunternehmen existieren wir seit 1978 und haben in dieser Zeit jede Menge bundesweite Auszeichnungen erhalten.

Der Hyundai Tucson fährt als SUV bereits in der dritten Generation. In der Tat handelt es sich um eines der Erfolgsmodelle des koreanischen Herstellers, das ursprünglich im Jahr 2004 auf dem Markt erschien. Die aktuelle Ausführung datiert auf 2015 und erhielt 2018 ein gründliches Facelift. In vielen Tests wird bereits von einem „Auto ohne echten Schwächen“ gesprochen und in der Tat ist die Kombination aus starken Motoren und enormem Komfort ein gutes Argument zugunsten dieses Modells. Hinzu kommen ein üppiges Platzangebot und ein hohes Sicherheitsniveau und natürlich darf auch der Allradantrieb beim Hyundai Tucson nicht fehlen.

Zahlen rund um den Hyundai Tucson

Die Länge des Hyundai Tucson liegt bei 4,48 Meter, Breite und Höhe rangieren bei 1,85 Meter und 1,65 Meter. Die Grenzen der Kompaktklasse werden somit fast schon gesprengt, wenngleich der kleinere Vorgänger ix35 noch voll und ganz in diese Klasse fiel. Beeindruckend ist das üppige Platzangebot im Fond und die damit einhergehende Beinfreiheit. Das Ladevolumen des Tucson beläuft sich auf 513 Liter, das Maximum ist mit 1.503 Litern erreicht, sofern die Rücksitze umgeklappt werden. Das Umklappen ist im Verhältnis von 60 zu 40 möglich, sodass der Laderaum flexibel ausfällt. Selbstverständlich bietet das SUV eine elektrische Heckklappe und praktischerweise entsteht durch das Umklappen eine stufenlose, komplett ebene Ladefläche.

Bei den Motoren setzt Hyundai sowohl auf Benziner als auch auf Diesel. Als Benziner eingesetzt werden Reihen-Vierzylinder innerhalb eines Leistungsspektrums von 132 bis 177 PS. Wer sich für die Top-Motorisierung entscheidet, ist mit Allradantrieb unterwegs, während die kleineren Motoren an einen Vorderradantrieb gekoppelt werden. Ebenfalls ist optional ein Doppelkupplungsgetriebe anstelle des manuellen Schaltgetriebes möglich. Bei den Selbstzündern arbeitet der Tucson durchweg mit Turbolader und bringt zwischen 116 und 185 PS auf Straße oder Schotterpiste. Auch hier existieren verschiedene Antriebe und Getriebeformen.

Ausstattung des Hyundai Tucson

Wer möchte, versieht seinen Hyundai Tucson mit einem Panorama-Glasschiebedach und lässt damit das gute Wetter in den Innenraum. Selbstverständlich verfügt das SUV über eine Sitzheizung, sowohl vorne als auch hinten und eine Sitzbelüftung für den vorderen Bereich. Weitere Extras sind die elektrische Verstellfunktion der Sitze und die Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Wem der Sinn nach einem vollem Sound steht, der gönnt sich das edle Soundsystem aus dem Hause KRELL mit seinen acht Lautsprechern und damit einhergehendem Surround-Sound.

Sicherheit des Hyundai Tucson

Das Sicherheitsniveau des Hyundai Tucson ist beeindruckend. Da ist beispielsweise der autonome Notbremsassistent, der Fahrzeuge bis zu einer Geschwindigkeit von 180 km/h rechtzeitig erkennt und Fußgänger bis 64 km/h. Ebenfalls verfügt der Hyundai Tucson über einen Toter-Winkel-Warner und einen aktiven Spurhalte-Assistenten. Weiter Highlights im Bereich Sicherheit sind die adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Stoppfunktion sowie der Aufmerksamkeitsassistent, der auf das Einlegen von Pausen hinweist. Selbstverständlich bietet der Tucson auch eine Verkehrszeichenerkennung und einen Querverkehrswarner sowie einen Around-View-Monitor. Abgerundet wird das hohe Niveau an sicheren Extras durch den Fernlichtassistenten sowie ein statisches Abbiegelicht.